Zurück

EuroEyes Cyclassics

Unser Team war heute mit 3 Fahrern auf der 160 km langen Strecke vertreten. Alex, Malte und Jörg starteten aus dem vordersten Block. Wie vor einigen Wochen bekannt wurde, gab es in diesem Jahr auf den ersten 100 km einen vollständig neuen Streckenabschnitt. Gespannt auf das was kommt, ging es bei gutem Radwetter pünktlich auf die Strecke.
Wie zu erwarten war, wurde das Tempo direkt mit dem Startschuss schnell forciert. Die üblichen Verdächtigen waren vorne zu finden.
Nach gut 20 km hat sich jedoch eine rund 10 Fahrer starke Gruppe vorne abgesetzt. Malte konnte hier den Anschluss halten und sich mit den anderen deutlich vom Hauptfeld absetzen. Die häufigen Richtungswechsel und die profilierten Streckenabschnitte verhinderten zunächst, dass die Ausreißer wieder gestellt werden konnten. Einige jedoch, leider auch unser Fahrer Malte, mussten nach 120 km dem gefahrenen Tempo und dem Streckenprofil Tribut zollen und wurden letztlich vom Hauptfeld noch eingeholt. Alex und Jörg fuhren bis zum Schluss im Pelothon und wurden zum Glück nicht in Stürze verwickelt, die sich bis zum Schluss immer wieder ereigneten. Am Ende standen folgende Platzierungen für das TEAM LÜBBERING fest:

Alex Heinichen Gesamt 18. / AK 5.
Jörg Pohlmann Gesamt 40. / AK 14.
Malte Beversdorff Gesamt 83. / AK 29.

Sportliche Grüße Jörg

EuroEyes Cyclassics
EuroEyes Cyclassics
EuroEyes Cyclassics