Zurück

TEAM GREEN'N FIT bleibt in der Erfolgsspur

Eine anspruchsvolle Stadtrundfahrt mit dem Rennrad – das ist das Skoda Velorace in Dresden. Beim Jedermann-Rennen am 14. August ging es erneut vorbei an der Dresdner Semperoper, an Waldschlösschenbrücke und Elbauen mit den Elbschlössern. Weniger auf die Schönheiten der Stadt denn auf die Besonderheiten der Stecke konzentrierten sich die Fahrerinnen und Fahrer des TEAM GREEN’N FIT. Manuela Freund aus Erfstadt landete auf der Langstrecke über 105 km mit einer Zeit von 2:32:18 erneut auf dem Podium: Sie beendete das Rennen als Tageszweite – gleichbedeutend mit dem Sieg in ihrer Altersklasse. Damit ist sie weiterhin Trägerin des Gelben Trikots: Sie führt die Gesamtwertung des German Cycling Cups mit 2.875 Punkten vor Bianca Brückner mit 2.707 Punkten an.

TEAM GREEN'N FIT bleibt in der Erfolgsspur
TEAM GREEN'N FIT bleibt in der Erfolgsspur
TEAM GREEN'N FIT bleibt in der Erfolgsspur
TEAM GREEN'N FIT bleibt in der Erfolgsspur
TEAM GREEN'N FIT bleibt in der Erfolgsspur