Zurück

Mehrere TOP 10-Ergebnisse

Gütersloh, 05. Oktober 2015. Gleich mehrere Fahrer vom Gütersloher TEAM GREEN’N FIT haben bei Jedermann-Rennen im Rahmen des Münsterland Giros am 3. Oktober den Sprung in die Top 10 geschafft. Manuela Freund wurde auf der 140 km-Strecke Dritte (3:19:13) – und zugleich Erste in ihrer Altersklasse. Über 60 km überquerten Pascal Hanhart als Neunter und Dennis Biendarra als Zehnter die Ziellinie. Lohn für die geschlossene Mannschaftsleistung war der 3. Platz in der Teamwertung. Mit den Rennen in Münster ist die diesjährige Cycling-Cup-Serie zu Ende gegangen.

Bei den Frauen zeigten auf der 140 km-Strecke neben Manuela Freund auch Marion Wittler als 14. (3:33:04) und Natascha Pressler als 15. (3:38:04) starke Leistungen.

Über 60 km kamen bei den Männern nach Pascal Hanhart (9. Platz, 2. Platz in seiner Altersklasse; 1:20:20) und Dennis Biendarra (10. Platz) noch Patrick Hanhart (22.), Artur Oepen (37.), Thomas Frost (46.) und Matthias Maxa (104.) in der ersten großen Gruppe ins Ziel. Bei den Frauen wurde Mareike Sauret auf der Kurzstrecke 31. (1:29:06). In der Teamwertung über 60 km wurde das Gütersloher Team damit Dritter.

Die Jedermann-Rennen zum Sparkassen Münsterland Giro bilden den traditionellen Abschluss zum German Cycling Cup. In der kommenden Saison wird das TEAM GREEN’N FIT erneut an den Start der größten und beliebtesten Jedermann-Rennen in Deutschland gehen.

Mehrere TOP 10-Ergebnisse