Zurück

Erfolgreicher Auftritt in Köln - TEAM GREEN'N FIT gewinnt Mannschaftswertung beim "Skoda Velodom"

Gleich mehrfach erfolgreich war das TEAM GREEN N`FIT beim Jedermann-Rennen „Skoda Velodom“ am 14. Juni, das im Rahmen des Traditionsrennens „Rund um Köln“ ausgetragen wurde. Auf der 68 km-Strecke gewann das Team die Mannschaftswertung – als Zweiter hatte Dennis Biendarra dabei nur knapp den Tagessieg verpasst. Auf der 124 km-Strecke sicherte sich Manuela Freund den ersten Platz in ihrer Altersklasse.

Bei den beiden Rennen rund um die Rheinmetropole wussten die Fahrerinnen und Fahrer des Jedermann-Teams aus Gütersloh einmal mehr durch eine geschlossene Mannschaftsleistung zu überzeugen. Auf der 68 km langen Strecke wurde Dennis Biendarra Zweiter (1:40:55), Pascal Hanhart 15. (1:40:58), Alexander Broch 17. (1:40:58), Artur Oepen 22. (1:40:59), Matthias Maxa 29. (1:41:04) und Tim Take 39. (1:41:03). Patrick Hanhart kam sturzbedingt als 1646. ins Ziel (2:52:04). Bei den Frauen überquerte Mareike Sauret als 53. (2:00:01) die Ziellinie.

Auf der langen Strecke (124 km) zeigten Manuela Freund als 6. (3:25:10) und Siliva Noya Crespo als 18. (3:36:15) eine starke Leistung. Manuela Freund war damit die Schnellste in ihrer Altersklasse. Bei den Männern erreichte Axel Wecek als 478. das Ziel (3:36:15).

Das Jedermann-Rennen „Skoda Velodom“ zählt zum German Cycling Cup 2015, der nun eine kleine Sommerpause einlegt. Die nächste Veranstaltung der Rennserie steht am 25. Juli auf dem Programm. Bei „Rad am Ring“ werden sich auch die Fahrerinnen und Fahrer des TEAM GREEN ‘N FIT wieder auf die Fahrt durch die legendäre „grüne Hölle“ begeben.

Erfolgreicher Auftritt in Köln - TEAM GREEN'N FIT gewinnt Mannschaftswertung beim "Skoda Velodom"